iScroll2

iScroll2 0.32

Mit zwei Fingern scrollen: Trackpads können mehr

PowerBooks und iBooks hatten bis zu den Modellen 2005 einen großen Schwachpunkt: das Trackpad. Im Ansatz gut, bleibt die Steuerfläche weit hinter seinen Möglichkeiten. iSroll behebt dieses Problem. Ganze Beschreibung lesen

Ausgezeichnet
9

PowerBooks und iBooks hatten bis zu den Modellen 2005 einen großen Schwachpunkt: das Trackpad. Im Ansatz gut, bleibt die Steuerfläche weit hinter seinen Möglichkeiten. iSroll behebt dieses Problem.

Das System-Plugin verändert das Verhalten des Trackpads. Einmal installiert, können Sie über die Navigationsfläche vertikal, horizontal oder gleich kreisförmig scrollen. Doch die Installation der Software allein führt noch nicht zum Scroll-Erfolg. Der Schlüssel liegt in Ihren Fingern. Zwei brauchen Sie für ein einwandfreies Scrollverhalten des Trackpads.

Anstatt mit einem müssen Sie zwei Finger nach oben oder unten beziehungsweise nach links und rechts bewegen. Daraufhin scrollt die Bildlaufleiste in die entsprechende Richtung. Wie schnell oder langsam die Funktion reagiert, lässt sich über das Optionsmenü von iScroll2 einstellen. Alternativ können Sie mit der Software kreisförmig durch Fenster navigieren. Allerdings sollten Sie nicht beide Optionen aktivieren.

FazitGanz gleich für welche Option Sie sich entscheiden. Mit iScroll2 gehört ein wesentlicher Schwachpunkt der iBooks und PowerBooks der Vor-2005-Generationen der Vergangenheit an.

iScroll2

Download

iScroll2 0.32